Magdeburger Allee - die längste Einkaufsstraße in Erfurt

Kontakt in Krisen e.V.

Kontakt in Krisen e.V.
Kontakt in Krisen e.V.
Magdeburger Allee 114
99086 Erfurt

Kontakt:
Birgit Vogt
Telefon: 0361 - 74981133
Fax: 0361 - 74981139
E-Mail: gf@kik.jetzweb.de
Web: http://www.kontaktinkrisen.de
Kontakt in Krisen e.V.
Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr
Dienstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 12 Uhr

Firmenseite
Branche:
Sozialarbeit
Der 'Kontakt in Krisen' e.V. steht für Kommunikation, Hilfen und Betreuung in (fast) allen Problemsituationen, die das Leben mit sich bringt. Schwerpunkte: Schuldner- und Insolvenzberatung, Erziehungs- und Familienhilfen sowie praktische Unterstützung (Lebensmittel- und Kleiderspenden). Wir halten viel vom Motto 'Nachbarn helfen Nachbarn'. Immer willkommen: Besucher im 'Café im Hinterhof' - ein Treff, der mit Unterstützung der 'Sozialen Stadt', der KOWO und vielen anderen möglich wurde.

In Krisen soll Hilfe schnell, unbürokratisch, ohne weite Wege und Wartezeiten erreichbar sein.

Schuldner- und Insolvenzberatung: Jeden Dienstag ab 13 Uhr 'offene Sprechstunde' in der Magdeburger Allee 116. (Auch im Family-Club am Drosselberg sind wir präsent.) Auf Wunsch kommen wir zu Ihnen nach Hause. Um Wohnungsverlust zu vermeiden, sind auch Mietschuldnerberater unterwegs (Gemeinschaftsprojekt zwischen KOWO Erfurt und KiK e. V.).

Café im Mehrgenerationen-Treff (Hinterhof Magdeburger Allee 114 - 116):
Bekannte und Unbekannte treffen, Freizeit verbringen, Kultur genießen und selbst machen, an Spiele- und Themennachmittagen teilnehmen - das alles gibt es im Hofcafé des KiK e. V., das aus Mitteln des Programms 'Soziale Stadt' gefördert wurde.
'Sparstrumpf' - eine Kleiderkammer, Möbelspende und Lebensmittelausgabe:
Nicht wegwerfen, sondern nutzen! - auf diese Weise gewinnen wir Sponsoren, die anderen Bürgern Gutes tun. Lebensmittelausgabe täglich von 13 bis 14 Uhr.

BRÜCKE - das Sozialmagazin:

Die kritische Bürgerzeitung hilft, mit anderen
Perspektiven vertraut zu machen und zwischen unterschiedlichen Denk- und Erfahrungswelten Brücken zu bauen. Ab jetzt mit 64 Seiten!

COOL-Projekt - oder: Wie man Schwänzer wieder in die Schule bringt!:
Bis zu 30 Schüler unterschiedlichen Alters werden im Laufe eines Schuljahres befähigt, wieder am Unterricht teilzunehmen. Unser Ziel: Hilfen dann anbieten, wenn sich Schulabstinenz noch nicht verfestigt hat!


Offene Sprechstunde (ohne Termin): jeden Dienstag von 13 bis 17 Uhr

Öffnungszeiten Sparstrumpf:

Montag bis Donnerstag: 9:00 - 15:30 Uhr
Freitag: 9:00 - 14:00 Uhr

Öffnungszeiten Spendencafé:
Montag Ruhetag!
Dienstag bis Freitag: 11:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 14:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten open book:
Montag bis Sonntag: 10:00 - 17:00
 
schliessen

Der Magdeburger Allee Newsletter


Aktuelle Informationen rund um die Magdeburger Allee erhalten
Sie mit unserem Newsletter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Eine Abmeldung von unserem Newsletter ist jederzeit möglich.